Workshop-Leitungen

Hier finden Sie einige Details zu den Personen, die unsere Workshops leiten:

WS 1  Alltagsintegrierte Sprachbildung als Förderkonzept.

Frau Bohlen, Frau Seeber

 

Frau Britta Bohlen ist Leiter der Kita Eschenplatz in Oldenburg. Frau Cordula Seeber ist Rektorin der Grundschule Krusenbusch in Oldenburg. Beide arbeiten als Beratungsteam
seit Jahren zusammen und sind zur Zeit als Referentinnen in den regionalen Arbeitsgruppen tätig, die die Bildungsregion eingerichtet haben. Thematik: Sprache und Sprachförderung.

WS 4 Mehrsprachigkeit in der Kindertagesstätte leben und fördern

Frau Kerstin Roter ist Leiterin der Koordinierungsstelle für Sprachbildung und Sprachförderung des Landes-Caritasverbandes für Oldenburg e.V., Vechta.

Frau Sandra Kosmala ist Fachberaterin für Sprachkindergärten beim Bildungswerk Vechta e.V. Sie leitet das Bundesprogramm "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist".

WS 5 Digitale Medien im DaF -  Unterricht

Frau Gabriela Pollmann ist pädagogische Mitarbeiterin der Kreisvolkshochschule Vechta e.V. und für Berufliche Bildung und Schulabschlüsse verantwortlich.

WS 6 Musik, Sprache, Teilhabe

Frau Dr. Kerstin Große-Wöhrmann ist Project Managerin der Bertelsmann-Stiftung und leitet das Programm Musikalische Förderung. Frau Maxi Heinicke aus Berlin arbeitet im Bereich Musikalische Früherziehung und gibt Workshops für Schulklassen.

Werner Völker &

Karlheinz Rohe

Bildungskoordinatoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildungsregion Vechta